Lorenz Studios Physiotherapie

Bewegung, Gelenkschäden und Heilungsprozesse

Wenn wir uns an Gelenken verletzen bedeutet dies ein sofortiger Start eines körpereigenen Heilungsprozesses. Das ist gut so und wir können dem Gelenk dabei helfen sich zu regenerieren. Durch Bewegungen -aktiv, als auch passiv durch Physiotherapie nehmen wir durch kleinste Bewegungen Einfluss auf die Ernährung unseres Gelenkknorpels und vermeiden Folgeschäden.

Wie ernährt sich ein Gelenkknorpel?

Knorpel sind am Knochen angeheftet, werden aber nicht durch den Knochen “ernährt“. Knorpel nehmen Nährstoffe durch unsere Gelenkschmiere (Synovia) innerhalb des Gelenkes auf. Diese wird nur durch Bewegungen des Gelenkes optimal verteilt und kann so den Knorpel mit allen Nährstoffen versorgen.

zurück zur Übersicht

zurück zur Übersicht